Rückfahrt

Letzter Teil zum Volksbegehren Hamburg 2007:  Ich sitze im Zug nach Hause. Wird die Energie der Sammler ausreichen gegen die Tricks der Bürokraten? Es kommt auf jede Unterschrift an. Am liebsten würde ich aussteigen und zurückfahren.Ich sehe Menschen vor allem als Zahl in der Besucherstatistik unserer Internetseite. Ab und an schaut der Googlebot vorbei. Er sucht frisches Futter in Form von suchmaschinenfreundlichen Artikeln. Zum Dank bringt er mehr Besucher. Das Internet wird immer wichtiger. Die Eintragungen zur Briefwahl über die Homepage haben die Aktionsurlauber geschlagen. So etwas gab es noch nie. Doch der Zug bringt mich weg von den tollen Menschen in Hamburg. Dort ist die Energie, dort lebt unsere Idee. Auf mich warten Computer, Telefon und viele, viele unbeantwortete Emails.

Volksbegehren Hamburg 2007: Plakat Rettet den Volksentscheid

Volksbegehren Hamburg 2007: Plakat Rettet den Volksentscheid

Der Boden für die nächste Kampagne muss bereitet, die Organisation vergrößert werden (ach übrigens: Sind sie schon Mitglied bei Mehr Demokratie?). Auf mich warten meine Wohnung: Einzelzimmer mit Dusche/WC mit Küche.

Bett: und eine Dusche. Das ist ganz angenehm – aber eben auch total langweilig. Einen Riesendank an alle, die damals dabei waren!

Der Text wurde ursprünglich in leicht anderer Form auf dem taz-blog veröffentlicht. 20.2.2007

März 2014: Die Stadtoberen von Hamburg greifen das Wahlrecht an und das Bündnis „Faires Wahlrecht – Jede Stimme zählt“ will es retten. Zeit ist bis zum 17. März 2014. Es gibt ein Aktionscamp für die Unterschriftensammlung zum ersten fakultativen Referendum in Deutschland. Weitere Infos: http://hh.mehr-demokratie.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s