Impro anderswo: Bei den Gorillas in Berlin

Von diesen Tieren hatte ich schon viel gehört. Jetzt hatte ich endlich die Chance, sie zu sehen. Die Gorillas spielen dreimal in der Woche im Ratibor; einem Theater im typischen Berliner Hinterhofcharme, dessen Ränge an diesem Freitagabend mal wieder bis auf den letzten Platz gefüllt sind.Die Show heißt „Die große 7“ und beginnt mit einer Überraschung. Denn jeder der fünf Spieler stellt sich als Moderator vor. Das Publikum darf sich einen auswählen und entscheidet sich für einen waschechten Saarländer – obwohl man ja in Berlin mit dieser Volksgruppe keine guten Erfahrungen gemacht hat. Erich Honecker kam ja daher.
In der ersten Runde werden Charaktere gespielt, dass Publikum steuert ein paar Stichworte als Vorgaben bei. Es wird viel gelacht. Dann wird gewählt: Nur einer von Ihnen darf nach der Pause wieder auf die Bühne.
Es ist ein Lehrer mit übersteigerter Tierliebe, um den sich eine tragische Geschichte entwickelt. Er gilt in der Schule als streng, ist aber geschieden und sein bester Freund hat eine Affäre mit der Ex und schummelt Schülern seiner Klasse eine Pistole unter. Da die Kids die Szene auf ihrer Handykamera festgehalten haben, kann der Missetäter aber überführt werden. Ein Happy End gibt es trotzdem nicht.
Das lässt sich flüssig schildern und wer nicht weiß, dass die Schauspieler Impro-Theater spielen, der könnte denken, dass dies alles abgesprochen ist. So harmonisch spielen die Gorillas; es hackt nur selten und dezent – wer noch kein Impro gespielt hat, wird Probleme haben das zu entdecken. Und wenn im ersten Teil doch mal was schiefgeht, dann wird gelacht. Das ist ja ohnehin das Wichtigste.
Wenn Beruf oder Neugier nach Berlin führen, der sollte nicht vergessen, sich rechtzeitig eine Karte für die Gorillas zu sichern. Spielplan und Reservierung:
http://www.die-gorillas.de/web/index.php

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s